Der Lehrgang umfasst vier Wochen Ausbildung und vier Wochen Betriebspraktikum.

Die umfangreiche Ausbildung ist speziell für den Werk- und Objektschutz zugeschnitten und umfasst unter anderem die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO, Aufzugswärterausbildung, Ersthelfer, Brandschutzhelfer und ein Bewerbertraining. So kommen Sie schnell in den Job.