Die Ausbildung zum Kommandoführer Personenschutz qualifiziert erfahrene Personenschutzfachkräfte zur Führung eines Personenschutzkommandos. Lehrinhalte sind neben Recht vor allem die Organisation und fachliche und kaufmännische Leitung eines Personenschutzkommandos und berücksichtigt dabei moderne reaktive Ansätze eines ganzheitlichen Personenschutzkonzeptes. Dies schließt auch Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen im Bereich Social Media und digitales ein.