MP1

Modulare Personenschutzweiterbildung Modul 1 Grundlagen

BAW GmbH

Das Grundlagenmodul umfasst sechs Tage und beinhaltet ein Selbstverteidigungstraining mit und ohne Waffen, Rechtsgrundlagen im Personenschutzdienst, Sicherheitstechnik und Ausrüstung im Personenschutzdienst, unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen (USBV) und Grundlagen des Abhörschutzes.
Termine:
16.08.2021 - 21.08.2021
Uhrzeit: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr Preis: 875,00 € (Umsatzsteuerbefreit gem. §4 Nr. 21 a) bb) UstG) Dieser Kurs ist bereits beendet

Beschreibung:

Modul 1 – Grundlagen
Das Grundlagenmodul umfasst sechs Tage und beinhaltet ein Selbstverteidigungstraining mit und ohne Waffen, Rechtsgrundlagen im Personenschutzdienst, Sicherheitstechnik und Ausrüstung im Personenschutzdienst, unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen (USBV) und Grundlagen des Abhörschutzes.

Seminar: Modul 1 – Grundlagen
Teilnehmer: berufserfahrene Mitarbeiter/innen von Sicherheitsdiensten und betrieblichen Sicherheitsabteilungen (Unterrichtung/ Sachkunde §34a GewO, Waffensachkunde §§ 7, 19 und 28 WaffG)
min. 6 / max. 12 Teilnehmer
Dauer: 6 Tage
Kosten: 875,00 €
(Paketpreis für alle Module mit einer Kostenersparnis von 400 € gegenüber einzelner Buchungen)

Inhalte: Rechtsgrundlagen im Personenschutzdienst
Selbstverteidigung, Einsatz von Tonfa, Teleskopschlagstock und Reizstoffsprühgeräten
Sicherheits- und Kommunikationstechnik
USBV & Sprengstoff
Abhörschutz

Ort:

BAW, Kurgartenstraße 37, 90762 Fürth

dieser Kurs ist ausgebucht