140

Ausbildung zum First Responder Bayern

BAW GmbH

Die Ausbildung zum "First Responder Bayern" ist für Sicherheitsmitarbeiter im Veranstaltungsschutz, Feuerwehrdienst, Interventionsdienst (Hausnotruf) und im Personenschutz besonders geeignet. Darüber hinaus steht die Ausbildung jedem Interessierten offen.
Termine:
13.07.2021 - 23.07.2021
Uhrzeit: 08:30 - 16:30 Preis: 800,00 € (Umsatzsteuerbefreit gem. §4 Nr. 21 a) bb) UstG) Dieser Kurs ist bereits beendet

Beschreibung:

First Responder stellen das Bindeglied zwischen einem Laien oder Ersthelfer und dem Rettungsdienst dar. Dabei führen First Responder eine umfangreiche Erste Hilfe Ausrüstung, einschließlich Sauerstoffapplikationsgeräte und Automatischen Externen Defibrillatoren (AEDs) mit. Im Lehrgang „First Responder Bayern“ werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der 80 Unterrichtseinheiten dauernden Ausbildung nach Anlage 2 der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern vom 27. April 2011 Az.: ID3-2281.10-111 (AIIMBI S.191) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. Februar 2013 ausgebildet. Die Ausbildung führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in theoretischen Lehreinheiten, praktischem Training und vielen Fallbeispielen durch den umfangreichen Lehrstoff, der unter anderem folgenden Inhalt umfasst:

  • Herz-Kreislauf-System: Funktion, Störungen und Erkrankungen
  • Atmungssystem und Atemwegsmanagement
  • Sauerstoffgabe inkl. Vorbereitung einer Intubation
  • Traumatologie
  • Rettungstechniken, Immobilisation, Lagerung
  • Vorbereiten von Medikamenten und Infusionen
  • Organisation, Einsatztaktik, rechtliche Grundlagen

Voraussetzung: Erste-Hilfe-Kurs mit 9 UE nicht älter als 2 Jahre

Dauer:                  76 UE Lehrgang + Prüfung (9 Tage)

Prüfung:              4 UE

Abschluss:          Zertifikat „First Responder Bayern 80 UE“

Ort:

Kurgartenstraße 37
90762 Fürth

Kurs ist beendet