Modulare Personenschutzweiterbildung

MP1

Modulare Personenschutzweiterbildung Modul 1 Grundlagen

BAW GmbH

Das Grundlagenmodul umfasst sechs Tage und beinhaltet ein Selbstverteidigungstraining mit und ohne Waffen, Rechtsgrundlagen im Personenschutzdienst, Sicherheitstechnik und Ausrüstung im Personenschutzdienst, unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen (USBV) und Grundlagen des Abhörschutzes.
Termine:
16.08.2021 - 21.08.2021
Uhrzeit: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr Preis: 875,00 € (Umsatzsteuerbefreit gem. §4 Nr. 21 a) bb) UstG) Dieser Kurs ist bereits beendet

Beschreibung:

Modul 1 – Grundlagen
Das Grundlagenmodul umfasst sechs Tage und beinhaltet ein Selbstverteidigungstraining mit und ohne Waffen, Rechtsgrundlagen im Personenschutzdienst, Sicherheitstechnik und Ausrüstung im Personenschutzdienst, unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen (USBV) und Grundlagen des Abhörschutzes.

Seminar: Modul 1 – Grundlagen
Teilnehmer: berufserfahrene Mitarbeiter/innen von Sicherheitsdiensten und betrieblichen Sicherheitsabteilungen (Unterrichtung/ Sachkunde §34a GewO, Waffensachkunde §§ 7, 19 und 28 WaffG)
min. 6 / max. 12 Teilnehmer
Dauer: 6 Tage
Kosten: 875,00 €
(Paketpreis für alle Module mit einer Kostenersparnis von 400 € gegenüber einzelner Buchungen)

Inhalte: Rechtsgrundlagen im Personenschutzdienst
Selbstverteidigung, Einsatz von Tonfa, Teleskopschlagstock und Reizstoffsprühgeräten
Sicherheits- und Kommunikationstechnik
USBV & Sprengstoff
Abhörschutz

Ort:

BAW, Kurgartenstraße 37, 90762 Fürth

Details anzeigen
Kurs in neuem Fenster öffnen dieser Kurs ist ausgebucht

MP1-5

Modulare Personenschutzweiterbildung Modul 1 – 5

BAW GmbH

Modulare Personenschutzweiterbildung In fünf Wochen werden berufserfahrene Sicherheitskräfte für den Personenschutzdienst qualifiziert. Die Ausbildung wird von erfahrenen Fachdozenten durchgeführt. Jedes Modul schließt mit einer zu erbringenden Prüfungsleistung und einem Zeugnis ab. Bei Teilnahme an allen fünf Modulen werden diese in ein Befähigungszeugnis zusammengefasst.
Termine:
16.08.2021 - 21.08.2021
23.08.2021 - 28.08.2021
30.08.2021 - 03.09.2021
06.09.2021 - 08.09.2021
13.09.2021 - 17.09.2021
Uhrzeit: 08:30 Uhr - 16:30/17:15 Uhr Preis: 4.390,00 € (Umsatzsteuerbefreit gem. §4 Nr. 21 a) bb) UstG) Dieser Kurs ist bereits beendet

Beschreibung:

Modulare Personenschutzweiterbildung Modul 1 -5
In fünf Wochen werden berufserfahrene Sicherheitskräfte für den Personenschutzdienst qualifiziert. Die Ausbildung wird von erfahrenen Fachdozenten durchgeführt. Jedes Modul schließt mit einer zu erbringenden Prüfungsleistung und einem Zeugnis ab. Bei Teilnahme an allen fünf Modulen werden diese in ein Befähigungszeugnis zusammengefasst.

Teilnehmer: berufserfahrene Mitarbeiter/innen von Sicherheitsdiensten und betrieblichen Sicherheitsabteilungen (Voraussetzungen siehe Module)
Dauer: 5 Wochen
Kosten: 4.390,00 €
(Paketpreis für alle Module mit einer Kostenersparnis von 400 € gegenüber einzelner Buchungen)

Inhalte:
Modul 1 – Grundlagen (6 Tage) / 16.08.2021 – 21.08.2021
(Unterrichtung/ Sachkunde §34a GewO, Waffensachkunde §§ 7, 19 und 28 WaffG)

Modul 2 – Aufklärung (5 Tage) / 23.08.2021 – 28.08.2021
(Unterrichtung/ Sachkunde §34a GewO)

Modul 3 – Begleitschutz (5 Tage) / 30.08.2021 – 03.09.2021
(Unterrichtung/ Sachkunde §34a GewO, Waffensachkunde nach § 7, 19 und 28 WaffG)

Modul 4 – Sicherheitsfahrtraining (3 Tage) / 06.09.2021 – 08.09.2021
(Führerschein Klasse B)

Modul 5 – First Responder (6 Tage + 26 UE) / 13.09.2021 – 17.09.2021
berufserfahrene Mitarbeiter/innen von Sicherheitsdiensten und betrieblichen Sicherheitsabteilungen

Ort:

BAW, Kurgartenstraße 37, 90762 Fürth &
Am Sachsenring 2, 09353 Oberlungwitz

Details anzeigen
Kurs in neuem Fenster öffnen dieser Kurs ist ausgebucht

MP5

Modulare Personenschutzweiterbildung Modul 5 First Responder

BAW GmbH

Im Einsatz kann schnell medizinische Hilfe gefragt sein. Eine Sportverletzung der Schutzperson, ein internistischer Notfall oder die Trainingsverletzung eines Personenschutzkollegen. Erweiterte Erste Hilfe schließt die Lücke zwischen Ersthelfer und dem Rettungsdienst.
Termine:
13.09.2021 - 18.09.2021
Uhrzeit: 08:30 Uhr - 17:15 Uhr Preis: 950,00 € (Umsatzsteuerbefreit gem. §4 Nr. 21 a) bb) UstG) Dieser Kurs ist bereits beendet

Beschreibung:

Modul 5 – First Responder
Im Einsatz kann schnell medizinische Hilfe gefragt sein. Eine Sportverletzung der Schutzperson, ein internistischer Notfall oder die Trainingsverletzung eines Personenschutzkollegen. Erweiterte Erste Hilfe schließt die Lücke zwischen Ersthelfer und dem Rettungsdienst.

Die Ausbildung wird nach dem Rahmenplan des bayerischen Innenministeriums für First Responder durchgeführt.
Sie beinhaltet den betrieblichen Ersthelfer, sowie 26 Stunden e-Learning Lerneinheiten und 6 Tage Praxisunterricht (gesamt 80 UE).

Seminar: Modul 5 – First Responder
Teilnehmer: berufserfahrene Mitarbeiter/innen von Sicherheitsdiensten und betrieblichen Sicherheitsabteilungen;
min. 6 / max. 15 Teilnehmer
Dauer: 6 Tage + 26 Stunden e-Learning (muss als Vorbereitung im Vorfeld absolviert werden)
Kosten: 950,00 €
(Paketpreis für alle Module mit einer Kostenersparnis von 400 € gegenüber einzelner Buchungen)

Inhalte: Organsysteme und Erkrankungen
Traumatologie und Blutstillung
Rettungstechniken
Atemwegsmanagement und Reanimation
Internistische Notfälle

Ort:

BAW, Kurgartenstraße 37, 90762 Fürth

Details anzeigen