M-W01

Security-Fachkraft modular

BAW GmbH

Die Security-Fachkraft ist eine umfassende Grundausbildung für das Wach- und Sicherheitsgewerbe in Deutschland und mit Bildungsgutschein förderfähig. Acht Wochen Ausbildung gliedern sich in einen vierwöchigen Theorieteil und ein vierwöchiges betriebliches Praktikum in einem Sicherheitsdienst. Der Lehrgang umfasst die Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO, einen Erste Hilfe Lehrgang, die Ausbildung zum Brandschutzhelfer nach ASR A2.2 und Aufzugswärter, ein EDV- und Telefontraining, einen Grundlehrgang zur Selbstverteidigung und beinhaltet zudem ein vierwöchiges Betriebspraktikum.
Termin: 19.10.2020 Uhrzeit: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr Preis: 1.684,80 € (Umsatzsteuerbefreit gem. §4 Nr. 21 a) bb) UstG) Dieser Kurs ist bereits beendet

Beschreibung:

Mit der Ausbildung zur Security-Fachkraft erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in aufbauenden Modulen wichtige Qualifikationen für das Bewachungsgewerbe. Die Sachkundeprüfung ist die gesetzliche Voraussetzung zum Einsatz als gewerbliche Sicherheitskraft oder zum Führen eines Bewachungsgewerbes. Die Erste Hilfe und Brandschutzhelferausbildung befähigen zum raschen und richtigen Handeln in Notfallsituationen. Mit dem EDV- und Telefontraining werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fit für die Arbeit an Pforte und Empfang gemacht. Der Grundlehrgang zur Selbstverteidigung gibt das notwendige Rüstzeug, um körperliche Angriffe professionell abwehren zu können. Die Ausbildung zum Aufzugswärter ist für Sicherheitskräfte im Revier-, Interventions- und Werkschutzdienst eine wertvolle Zusatzqualifikation. Die acht Wochen Ausbildung gliedern sich in einen vierwöchigen Theorieteil und ein vierwöchiges betriebliches Praktikum bei einem Sicherheitsdienst. So erhöhen Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt und können als qualifizierte Security-Fachkraft mit Praxiserfahrung im Bereich Werk- und Objektschutz, Revierdienst, Separatwachdienst, Veranstaltungsschutz und Citystreife eingesetzt werden.

Der Lehrgang ist mit Bildungsgutschein förderfähig.

Der Lehrgang beinhaltet:
– Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO
– Erste Hilfe Lehrgang
– Brandschutzhelfer nach ASR A2.2
– EDV- und Telefontraining
– Grundlehrgang der Selbstverteidigung
– Aufzugswärterausbildung
– Betriebspraktikum

Termine:
Unterricht 19.10.2020 – 23.10.2020
Unterricht 26.10.2020 – 30.10.2020
Unterricht 02.11.2020 – 06.11.2020
Unterricht 09.11.2020 – 13.11.2020
Praktikum 16.11.2020 – 20.11.2020
Praktikum 23.11.2020 – 27.11.2020
Praktikum 30.11.2020 – 04.12.2020
Praktikum 07.12.2020 – 11.12.2020

Ort:

Kurgartenstraße 37, 90762 Fürth

Kurs ist beendet